Auger Boring System

Bei den Bohrgeräten der ABS-Reihe handelt es sich um Bohrgeräte, welche mit Hilfe einer Bohrschnecke und einem Bohrkopf ein Stahlrohr / Produktrohr in einem vorgegebenen Gefälle gesteuert horizontal in das Erdreich einbringen.
 
Der Einsatz unserer Hohlbohrschnecke bietet große Vorteile, da nur dieses System Ihnen die Verwirklichung einer gesteuerten Sacklochbohrung bietet. Ein weiterer großer Vorteil ist gegeben, wenn beim Einbringen des Pilotrohres auf ein Hindernis in der Bohrachse gestoßen wird. Durch ein überbohren des Pilotstranges mit Hohlbohrschnecke und Stahlrohr kann, nach dem Erreichen des Hindernisses, das Pilotgestänge und die Hohlbohrschnecken aus dem Stahlrohr zurück gezogen werden und das Hindernis dokumentiert und beseitigt werden. Eine zusätzliche kostenintensive Bergegrube zum beseitigen des Hindernisses entfällt.
 
Sprechen Sie uns auf weitere Vorteile des Hohlbohrsystems von ABS Trenchless an.

 abs

Die Geräte zeichnen sich durch ein kompaktes Design und einem speziellen Antriebsmotor, welcher ohne Getriebe (außgenommen ABS 600 SV und ABS 1200) die Kraft direkt ab der ersten Bewegung auf den Bohrstrang überträgt, aus. Eine Symbiose aus einer Leistung optimierte Hydrauliksteuerung und ein exakt auf die Maschine abgestimmtes Hydraulikaggregat gewährt Ihnen ein effizientes und Ressourcen schonendes Arbeiten auf der Baustelle.
Individuelle Wünsche wie Zusatzausrüstungen, Seilwinde zum zurückziehen der Maschine usw. machen die Maschine zum optimalen Gerät für Ihre Bedürfnisse.